Kategorie: Lahnsteiner Brauerei

Seinen Anfang nahm die vierte Edition Ceridwen im Frühjahr 2014. Der Lahnsteiner Braumeister Henrik Rohmann setzte einen Sud aus Brauwasser und 100 % hellem Gerstenmalz, genau wie es sonst für die Lahnsteiner Bierspezialitäten zum Einsatz kommt, an. Vor der Hopfengabe zweigte er Vorderwürze ab, die anschließend in der Birkenhof Brennerei in Nistertal im Westerwald mit einer speziellen obergärigen Whisky Hefe zur Gärung kam. Am 12. August 2014 erfolgte die Einlagerung ins Bourbonfass, die Abfüllung am 24. August 2021. Nun darf sich dieser edle Stoff mit 43 % Vol.-Alk. „Single Malt Whisky“ nennen und den Namen „Ceridwen“ tragen. 449 von Hand nummerierte Flaschen á 500 ml umfasst diese vierte Charge. Zum Zeitpunkt der Abfüllung der Edition 2021 waren von der Edition 2018 übrigens noch rund 40 Flaschen verfügbar.
Ceridwen ist vor Ort in Lahnstein oder online unter www.lahnsteinerdelikatessen.de erhältlich. Dort sind auch Reservierungen für die kommenden Chargen möglich. Wann diese kommen und wie viele Jahre sie gereift sind entscheiden die Brauer in Lahnstein und die Brenner in Nistertal nach Bedarf.

Filter:

Verfügbarkeit
0 ausgewählt Zurücksetzen
Preis
Der höchste Preis ist €44,90 Zurücksetzen

1 Produkt

Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

1 Produkt

Verfügbarkeit
Preis

Der höchste Preis ist €44,90

1 Produkt